• DE

Aktuell

Bei uns wird am Feuer Gitarre gespielt

Bei uns wird gesungen und gelacht. Beim Fahrtenabschlusstreffen, oder musischer Fahrtenausklang, war Zeit und Raum für zahlreiche Aktivitäten.

 Wir blicken auf ein ereignisreiches Jahr zurück mit vielen Lehrgängen, Touren und Freizeiten, bei denen DWJlerinnen und DWJler bundesweit zusammenkommen. Bei diesen Aktionen werden Kontakte geknüpft und Freundschaften geschlossen. Daher lud die DWJ Teilnehmende aller Aktionen 2018 zum Fahrtenabschlusstreffen ein. Der Einladung in den Handwerkerhof Heilbronn folgten im Oktober rund 20 ½ Personen. Am Freitagabend wurde gemeinsam gekocht und das vergangene Jahr besprochen, während einige sich bereits mit dem Teig für Brötchen und Brot für das Frühstück am Samstag beschäftigten.

Der nächste Tag startete mit frisch Gebackenem aus dem alten Steinofen. Der Austausch der lustigen, schönen und spannenden Geschichten am Abend zuvor war bereits die Vorarbeit für den Samstag. Denn der Tag diente vor allem dazu einen Song über die Erlebnisse mit der DWJ zu schreiben. Während sich viele musisch beschäftigten, zogen es einige vor eine Wanderung zur Burg Hornberg zu machen. Andere wiederum versuchten sich an den Maschinen in der Werkstatt und bauten Musikinstrumente aus Upcycling Materialien und Vogelhäuschen.

Am Nachmittag kamen alle wieder zusammen, um das große Abschlussessen vorzubereiten. Es wurden Lasagneplatten selbst gewalzt, Kürbis geschnitten, Teig gerollt, Zwiebeln gedünstet und weitere Vorbereitungen durchgeführt, wie den alten Ofen im Saal des Handwerkerhofs eingeheizt. Dann wurde groß aufgetischt: Kürbisflammkuchen, Zwiebelkuchen, Lasagne und Schokomousse. Satt und zufrieden trafen wir uns am Lagerfeuer, wo zum krönenden Abschluss noch das DWJ Lied „Auf Achse“ präsentiert wurde.

Am Sonntag waren sich alle einig: Das Fahrtenabschlusstreffen war so schön und abwechslungsreich, dass es 2019 unbedingt wiederholt werden sollte.

 

Im Bereich Bildergalerie befinden sich noch viele eindrucksvolle Fotos.